HEUSSER WATER SOLUTIONS GMBH

Die wirkungsvolle und effiziente Desinfektion von Trinkwasser sowie die oxidative Elimination von Mikroverunreinigungen im Abwasser werden auch in der Schweiz immer wichtiger. Mit der Übernahme der Xylem Water Solutions GmbH im Jahr 2015 wurde die Heusser Water Solutions GmbH zur Alleinvertriebsberechtigten für Xylems Wedeco Wasseraufbereitungsprodukte für die Schweiz und Liechtenstein und somit zu einem kompletten Serviceanbieter für die Schweizer Wasserindustrie auch in diesem wichtigen Bereich.

OZON OXIDATION: ELIMINATION VON MIKROVERUNREINIGUNGEN

Die Beseitigung von Mikroverunreinigungen aus unserem Abwasser ist eine Herausforderung von zunehmender Bedeutung. Einige Mikroverunreinigungen (z.B. der Wirkstoff Ethinylestradiol aus der Pille) wirken auf das Hormonsystem von Mensch und Tier. Diese sogenannten endokrinen Substanzen (EDCs) sind schon in kleinsten Konzentrationen wirksam und werden von der Wissenschaft als besonders kritisch eingestuft. Durch den Eintrag dieser und anderer Stoffe (Arzneimittel, Biozide, Industriechemikalien, ...) in unsere Gewässer kommt es zu Veränderungen des aquatischen Lebens und einer ökotoxikologischen Gefährdung der Umwelt und unserer Trinkwasserressourcen.
Während biologische Aufbereitungsverfahren keine vollständige Entfernung erreichen, stellt die Oxidation mit Ozon eine der effizientesten Methoden zur weitergehenden Elimination von Mikroverunreinigungen dar. Die Ozonanlagen von Wedeco produzieren das notwendige Ozon in der richtigen Menge vor Ort aus Luft, Sauerstoff und Strom und entfernen so umweltfreundlich und zuverlässig Mikroverunreinigungen aus dem Wasser.

WASSERDESINFIKATION MIT UV-STRAHLUNG

Nicht jedes Trinkwaser ist auch von Natur aus für den menschlichen Verzehr geeignet. Häufig treten Verunreinigungen durch Mikroorganismen auf. Dabei handelt es sich um Viren, Bakterien, oder Parasiten, die nicht mit einfachen Filtertechniken entfernt werden können. Mit der Wedeco UV-Technologie können diese gefährlichen Begleiter auf umweltfreundliche Art, ohne Einsatz chemischer Stoffe unschädlich gemacht werden. UV-Licht ist ein natürlicher Bestandteil unseres Sonnenlichts. Die Wellenlänge des UV-Lichtes haben mit ihrer hohen Energie die Fähigkeit, Mikroorganismen (Bakterien, Viren, Parasiten etc.) im Wasser zu inaktivieren. Eine Vermehrung dieser Organismen, welche Infektionen und Krankheiten hervorrufen können, wird durch den Einsatz von UV-Licht gestoppt. Anders als chemische Desinfektionsmethoden, die auf Oxidation zur Zerstörung der Lebensgrundlage der Mikroorganismen beruhen, ist UV-Licht „einfach" nur Lichtenergie, die die DNA gefährlicher Mikroorganismen zersetzt. Dadurch werden alle wichtigen Lebensfunktionen zerstört und der Mikroorganismus stirbt ab. Da keine Chemie eingesetzt wird, können auch keine gefährlichen Rückstände oder Nebenprodukte ins Trinkwasser gelangen.

FILTRATIONS- UND FLOTATIONSTECHNIK

Leopold - eine Xylem-Marke - ist seit langem ein weltweit führendes Unternehmen in der Wasser- und Abwasserwirtschaft im Bereich der Wasseraufbereitung durch Filtration und Klärung. Seit der Gründung im Jahre 1924 hat Leopold Pionierarbeit geleistet und eine Reihe von innovativen Technologien zur Verbesserung der Wasserqualität bei gleichzeitiger Kostensenkung entwickelt und dadurch Massstäbe gesetzt.

EFFIZIENTE BELÜFTUNG

Belüftungssysteme benötigen heute schätzungsweise 30 bis 70 Prozent der gesamten Energiekosten einer typischen Kläranlage. Wenn die biologischen Behandlungsprozesse einer Anlage effizienter gestaltet werden, können hohe Energieeinsparungen und niedrigere Betriebskosten realisiert werden. Die seit mehr als 40 Jahren bewährt zuverlässigen und umfassenden Belüftungslösungen von Sanitaire und Flygt eignen sich für nahezu jede Anforderung und Betriebsbedingung.